Supervision
Coaching
Fote einer Beratungssituation

Supervision ist berufsbezogene Reflexion, Beratung und Begleitung. Die Arbeitsweise ist prozessorientiert, d.h. es wird anhand konkreter Situationen gearbeitet, die Sie aus Ihrem beruflichen Alltag einbringen. Supervision erhöht die Handlungs- und Problemlösungskompetenz im Beruf, ermöglicht die Bearbeitung belastender Situationen, stärkt Motivation und Arbeitszufriedenheit und fördert die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz.

Themenschwerpunkte sind das eigene Verhalten in der beruflichen Rolle und Funktion, professionelle Beziehungen zu KlientInnen, KundInnen und KollegInnen wie auch Strukturen und Prozesse innerhalb der jeweiligen Organisation.

Supervision richtet sich an alle, die ihr berufliches Handeln reflektieren und ihre Qualifikation erweitern wollen, speziell auch an Führungskräfte, die ihre Leitungs- und Führungskompetenz steigern und an Organisationen, die die Qualität ihrer Dienstleistungen sichern, entwickeln und fördern wollen.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir berufliche Handlungsperspektiven und Konfliktlösungsstrategien. Je nach Bedarf liegt der Schwerpunkt eher auf Fall- bzw. Team- und/oder Gruppensupervision.

 

Grafisches Element

Setting:

Einzel-, Team- und Gruppensupervision, Leitungssupervision/Coaching, Organisationssupervision

Wollen Sie als Einzelperson oder Team kontinuierlich für Klarheit in Ihren Beziehungen zu KlientInnen und/oder KollegInnen sorgen, ist eine 14-tägige oder monatliche Begleitung im Umfang einer Doppelstunde anzuraten.

Bei zugespitzten Konflikten innerhalb von Teams oder Gruppen bzw. bei aktuell anstehenden Entscheidungen bieten wir Ihnen Supervision auch als Blockseminar, z.B. an 3 aufeinander folgenden Tagen an.

 

Nähere Informationen können Sie unter info@con-nexion.de anfordern.

 

 

Coaching
Supervision
zur Supervision

In Abgrenzung zur Einzel- und/oder Team- bzw. Gruppensupervision liegt beim Coaching der Fokus auf einer Unterstützung für Sie als Mensch in Veränderungs- und Suchprozessen im beruflichen Umfeld. Stärker als in der Supervision stehen hierbei Ihre Biographie, Ihre Erfahrungen und Ihre persönlichen Ressourcen im Zentrum der gemeinsamen Arbeit mit Ihrem Coach.

In einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit, alle Ideen, Wünsche und Gefühle, die Sie bewegen, auszusprechen, sich diese mit Hilfe der BeraterIn anzuschauen und sich über die von Ihnen bevorzugten Verhaltens- und Persönlichkeitsmuster klar zu werden.

Fragestellungen können z.B. sein:

Fragezeichen

Schwierigkeiten in der persönlichen Karriereplanung und -gestaltung,

Selbstbehauptung und Abgrenzung gegenüber KollegInnen und MitarbeiterInnen,

Verunsicherung bezüglich der eigenen Kompetenz,

Angst vor konflikthaften Auseinandersetzungen und/oder neuen Anforderungen...

Schwerpunkt des Coachings ist die Überwindung individueller Blockierungen mit dem Ziel, durch die Unterstützung des Coaches vorhandene Ressourcen zu erschließen und dadurch für Sie nutzbar zu machen.

 

Kontakt
Seitenanfang
Zum Seitenanfang