Seminare
Zurück zur Übersicht

 

Systemische Techniken in der Beratung

Dieses Seminar wendet sich an Interessierte aus allen Beratungsbereichen, Erfahrungen in der Beratungsarbeit werden vorausgesetzt.

TeilnehmerInnenzahl:
max.14

Seminarzeitraum:
aktuelle Termine auf Anfrage /
Ort wird noch bekanntgegeben.

Fachliche Leitung:
Frauke Kucevic-Riechardt, Christiane Eißfeldt

Anmeldung:
Verwendung des Formularblattes auf der Seite Kontakt

Teilnahmegebühr:
500,- €


Jeder Mensch ist geprägt durch Erfahrungen im zwischenmenschlichen Umgang, wie auch durch Werte und Normen, die er im Laufe seines Lebens verinnerlicht hat. Diese "innere Landkarte" bildet die Folie, auf der sich das aktuelle Erleben vollzieht und interpretiert wird. Oftmals stellt sich der gewünschte Beratungserfolg nicht ein, da die gefundene Lösung mit der "inneren Landkarte" der KlientInnen kollidiert. Die Lösung wird zwar im Beratungsgespräch angenommen, letztendlich scheitern die Beratenen jedoch in der Umsetzung.

Der systemische Ansatz bietet einerseits ein breites Spektrum hilfreicher Techniken, um die eigene Rolle als BeraterIn reflektieren zu können - Organigramm, Aufstellungen, Reflecting Team etc.

Zum anderen bieten spezielle Fragetechniken den KlientInnen die Möglichkeit, Blockierungen zu überwinden, Lösungen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Unser Seminar wendet sich an alle, die offen sind, neue Sichtweisen kennen zu lernen und Interesse am systemischen Denkansatz haben. Die TeilnehmerInnen üben an konkreten Fallbeispielen und können so die Wirksamkeit der vermittelten Techniken und Interventionsmöglichkeiten im Rollenspiel direkt erfahren und als Bereicherung für die Arbeit vor Ort mitnehmen.

 

Kontakt
Zurück zur Übersicht